Neu im Vorverkauf:

10.6.16 Albert Hammond (UK)
14.9. David Knopfler (UK/ex-Dire Straits)
30.9.16 Philipp Fankhauser & Margie Evans (USA)
20.10.16 Roachford (UK)
29.10.16 Trauffer
5.11.16 Crazy Diamond
2.12.16 Ten Years After (UK)
PROGRAMM
Konzertreihe «Classics»
Albert Hammond (UK)
Legendärer Sänger und Songwriter / Songbook Tour
Freitag, 10. Juni 2016, 20:30 (Türöffnung: 19:00)
VVK: 48.-/43.-; Abendkasse: 53.-/48.- / Sitzplätze: CHF 58.-
Unvorstellbare 360 Millionen Tonträger mit Songs von Altmeister Albert Hammond sind bis heute verkauft worden. Darunter natürlich seine eigenen Welthits «It Never Rains In Southern California», «The Free Electric Band» und «I’m A Train» aber auch unzählige Songs, die er für Stars wie Whitney Houston, Tina Turner, Tom Jones oder Celine Dion geschrieben hat. Zudem schrieb und produzierte er gemeinsam mit Duffy deren zweites Album «Endlessly». Eine beneidenswerte Vielfältigkeit!

Nach seinem grossartigen Konzert im Herbst 2014 wird der charmante Entertainer wieder live in der Chollerhalle zu hören sein. Wie auf seinem 2013 erschienenen Album «Songbook» sollen dabei nicht der Musiker Albert Hammond viel mehr dafür die aus seiner Feder stammenden über 30 Top-Hits im Mittelpunkt stehen.
Tanz
International Dance Alliance (USA)
Das preisgekrönte Tanzensemble aus Tempe, Arizona
Veranstalter: Q Events AG
Samstag, 11. Juni 2016, 20:00 (Türöffnung 19:30)
freier Eintritt
Seit mehr als 50 Jahren bringt die International Dance Alliance Weltklassetänzerinnen und –tänzer hervor. Mehr als 400 professionelle Künstler haben diese Akademie absolviert und sind seither am Broadway und den großen Balletthäusern der Welt aufgetreten. Gerade erst im vergangenen Jahr haben einige Ensemblemitglieder beim US-weiten Tanzwettbewerb in New York City die ersten Preise abgeräumt. Nun kommt dieses hervorragende Jugend-Tanzensemble unter der Leitung von Wanda Manville nach Europa und bietet eine atemberaubende Tanzshow von Ballett über Showdance bis hin zu Jazz Dance. Lassen Sie sich diese besondere Show nicht entgehen!

IMPRO-THEATER
Theatersport mit Improphil
Rasant-amüsantes Impro-Theater mit Improphil und Gästen
Freitag, 17. Juni 2016, 20:00 (Türöffnung 19:00)
VVK: 25.-/20.-; Abendkasse: 30.-/25.- (Legi/Gönner/AHV) / Sitzplätze unnummeriert
Bei Theatersport duellieren sich zwei Teams in einem rasanten Wettbewerb um die besten Theaterszenen und die Gunst des Publikums! Das Publikum gibt Vorgaben und entscheidet, wer letztendlich als Sieger die Bühne verlassen wird. Durch den Abend führt eine unbestechliche Moderatorin während ein virtuoser Pianist die Show begleitet und die Schauspieler/innen zu improvisierten Songs herausfordern wird! Das Theater Improphil aus Luzern zählt zu den renommiertesten Schweizer Ensembles für Theatersport und Improvisationstheater - jeder Anlass ist eine Uraufführung, Premiere und Derniere zugleich!

www.improphil.ch
Konzertreihe «Classics»
David Knopfler (UK/ex-Dire Straits) & Harry Bogdanovs (UK)
The Grace Tour
Einziges Konzert in der Schweiz!
Mittwoch, 14. September 2016, 20:00 (Türöffnung 19:00)
VVK: 35.-/30.-; Abendkasse: 40.-/35.- (Legi/Gönner/AHV) - Konzert teilbestuhlt
Theater
Helga Schneider ist SUPERH3LG@
SmartComedy von und mit Helga Schneider
Donnerstag, 22. September 2016, 20:00 (Türöffnung 19:00)
VVK und Preise siehe Beschreibung unten:
SUPERH3LG@ - SmartComedy von und mit Helga Schneider. Mit heissen Beats und Bites made by Jeannot Steck und Roman Riklin. Alles under Control by Krishan Krone. Auf jeden Fall keine benutzer-oberflächliche Show!

Helga lernt, dass man in Hotspots nicht baden kann. Dass Software nichts mit Wollkleidung zu tun hat. Dass YouTube und MyTube keine Zahnpasta-beschriftungen für Paare sind. Und immer wieder stellt sie sich eine der Kernfragen der Menschheit: Was war zuerst? Das Ei oder das Phone? Und vor allem: Wann ist das letzte «i» gelegt?

SUPERH3LG@ ist wortlastig, musikalisch, bunt, raffiniert, witzig, kreativ und verspielt – eben einfach Helga Schneider.

Text & Produktion: Regula Esposito / Regie: Krishan Krone Musik: Jeannot Steck / Songtexte: Roman Riklin


Tribüne
VVK: 45.-/40.-; Abendkasse: 50.-/45.-(Legi/Gönner/AHV)

Parkett
VVK: 35.-/30.-; Abendkasse: 40.-/35.- (Legi/Gönner/AHV)


KONZERTREIHE «TOP OF CH»
Philipp Fankhauser & Margie Evans
«unplugged»
Philipp Fankhauser, voc/guitar - Margie Evans, voc - Marco Jencarelli, guitar - Hendrix Ackle, key - Angus Thomas, bass - Richard Spooner, drums - Lukas Thoeni, trp - Thomi Geiger, sax
Freitag, 30. September 2016, 20:30 (Türöffnung 19:30)
VVK: 55.-/50.-; Abendkasse: 60.-/55.- (Legi/Gönner/AHV) / Sitzplätze unnummeriert
Neue Klänge von Philipp Fankhauser: Im Februar erschien sein Album «Philipp Fankhauser & Margie Evans Unplugged». Für ein paar wenige Konzerte kommt Margie Evans nun zurück in die Schweiz.

Reduziert auf die Essenz, kaum verstärkt und akustisch gespielt erhält der bekannte Fankhauser-Sound ein neues Klangbild, seine Songs begeistern in einem neuen Gewand und Philipps Stimme ist imposanter denn je.
Margie Evans Gesang und Präsenz scheinen schlichtweg nicht von dieser Welt. Und ihre gewaltige Lebensfreude steckt das Publikum vom vordersten bis hintersten Platz an.

360°-Surround-Konzerterlebnis
Seat Music Session 2016
Phil Dankner (CH), Johannes Oerding (D), Levin (CH), Damien Wicks (AUS), Leona Philippo (CAN), Nina Attal (F)
Felix Lehrmann (Drums), Pierangelo Crescenzio (Bass), Cyrill Camenzind (Guitar), Mark Hauser (Saxophone), Marvin Trummer (Keys), Christian Portmann (Percussion)

Veranstalter: AMAG
Dienstag, 18. Oktober 2015, 20:00 (Türöffnung 19:00
VVK: 66.70
Keyboarder, Musical Director und musikalischer Tausendsassa Phil Dankner bittet einmal mehr zum exklusiven 360°-Surround-Konzerterlebnis: Grossartige Musik in intimer Atmosphäre. Im Line-Up finden sich grosse Stars, Künstler, die gerade auf dem Sprung an die Spitze sind und Musiker, die es noch zu entdecken gilt.
KONZERTREIHE «SMOKEY JOE’S CAFÉ»
Roachford (UK)
Soul-Rock-Legende
Einziges Konzert in der Zentralschweiz!
Donnerstag, 20. Oktober 2016, 20:30 (Türöffnung 19:30)
VVK: 35.-/30.-; Abendkasse: 40.-/35.- (Legi/Gönner/AHV)
Wer über eine solch unnachahmliche Stimme verfügt und zeitlose Popsongs schreiben kann wie Roachford, der braucht keine aufwändige Produktion, um tief zu beeindrucken! Andrew Roachfords Musik ist schnörkellos und filigran zugleich. Er pendelt im Grenzbereich zwischen Soul und Rock und schmeisst mit luxuriösen Melodien nur so um sich. Seine Hits prägten das musikalische Geschehen der 90er Jahre und sogar Michael Jackson und Chaka Khan fragten beim Briten um Kompositionen an. Seit 2010 ist er auch Frontmann von Mike & the Mechanics, der Band von Genesis-Mitbegründer Mike Rutherford.

Neben Soul und einer gehörigen Portion Rock finden sich auch Gospel-Einflüsse, Cajun-Momente und sogar die karibischen und indischen Familien-Wurzeln schlagen ab und zu durch. Seine hymnischen Songs entführen in eine magische Welt. Auf der Bühne mutiert der privat zurückhaltende Roachford zu einer Rampensau, bietet eine umwerfende Show und macht sein Publikum für zwei Stunden zu den glücklichsten Menschen der Welt.

Andrew Roachford - Keyboards/Lead Vox
Stephen Roachford - Guitar
Johan Buys - Bass Guitar/Backing Vox
Philipp Grossyboeck - Drums
IMPRO-THEATER
Theatersport mit Improphil
Rasant-amüsantes Impro-Theater mit Improphil und Gästen
Freitag, 21. Oktober 2016, 20:00 (Türöffnung 19:00)
VVK: 25.-/20.-; Abendkasse: 30.-/25.- (Legi/Gönner/AHV) / Sitzplätze unnummeriert
Bei Theatersport duellieren sich zwei Teams in einem rasanten Wettbewerb um die besten Theaterszenen und die Gunst des Publikums! Das Publikum gibt Vorgaben und entscheidet, wer letztendlich als Sieger die Bühne verlassen wird. Durch den Abend führt eine unbestechliche Moderatorin während ein virtuoser Pianist die Show begleitet und die Schauspieler/innen zu improvisierten Songs herausfordern wird! Das Theater Improphil aus Luzern zählt zu den renommiertesten Schweizer Ensembles für Theatersport und Improvisationstheater - jeder Anlass ist eine Uraufführung, Premiere und Derniere zugleich!

www.improphil.ch
KONZERTREIHE «TOP OF CH»
Trauffer
Heiterefahne Album Tour
Samstag, 29. Oktober 2016, 20:00 (Türöffnung 18:30)
VVK: 39.- / 34.-; Abendkasse 44.-/ 39.- (Legi/Gönner/AHV)
Wer macht gleichzeitig Muh und Musik, ist Geschäftsmann und Alpentainer, liebt Rock- und Volksmusik? Genau: Trauffer. Tradition und Moderne verbindet der Brienzer Musiker und Hersteller der „Kult-Holzchüeh“ genauso selbstverständlich wie das Überraschungsei, Spannung, Spiel und Schokolade. Übrigens passt das gut zu ihm. Der Entertainer ist auf der Bühne stets für Überraschungen gut und gibt Vollgas, um sein Publikum zu begeistern. Da reiht sich Ohrwurm an Ohrwurm. Schmunzeln, Lachen, Mitsingen, Tanzen und gute Stimmung sind Ansage und dass Trauffer zu den besten Entertainern des Landes gehört, wissen alle, die ihn kennen.
Im Januar 2016 lanciert der Alpentainer sein neues Album „Heiterefahne“, welches sensationelle sieben Wochen lang die Charts anführte!
KONZERTREIHE «TOP OF CH»
Bliss: «Mannschaft»
A Cappella-Band
Vorverkauf ab 13.6. über Starticket
Donnerstag, 3. November 2016, 20:00 (Türöffnung 19:00 / Saalöffnung 19:30)
Sitzplätze nummeriert: Kat. 1 CHF 65.-/60.-; Kat. 2 CHF 55.-/50.-; Kat. 3 CHF 45.-/40.-
MANNSCHAFT
Bizeps, Bier und Haarausfall

Was bewegt den Mann von heute? Sind es noch immer Fussball, Bier und Sex? Oder ist ein echter Mann nur, wer Vollbart trägt, Zigarren raucht, pokert und ein Haus gebaut hat? Fest steht: Die Anforderungen an den Mann ändern beinahe so schnell wie Frauen ihre Meinung. Und die Schuld daran tragen nicht etwa diese, sondern die Männer selbst. Sie verdrängen ihr Alter, färben die Haare, rasieren die Brust, absolvieren den Iron Man, fahren Fahrräder mit nur einem Gang, brauen Bier, mähen den Rasen, spielen Golf, wechseln Windeln, pflanzen Bäume und dabei – ja dabei fehlt ihnen schlicht die Zeit für das Wesentliche, nämlich für sich selber.

Bliss schauen in ihrem neusten Bühnenprogramm „MANNSCHAFT“ der Realität des Mann-Seins ins Auge. Selbstironisch und schonungslos offen gewähren die fünf Männer ungewohnt tiefe Einblicke in die eigene Biografie und liefern Antworten auf Fragen, die so noch nie gestellt wurden.
Konzertreihen «Top Of CH» & «Classics»
Crazy Diamond
Bombastisches Pink Floyd-Tribute
Samstag, 5. November 2016, 20:00 (Türöffnung 19:00)
VVK: 39.-/34.-; Abendkasse: 44.-/39.- (Legi/Gönner/AHV) / Sitzplätze: CHF 49.-
Am 5. November verwandelt Crazy Diamond die Chollerhalle in einen Pink-Floyd-Tempel. Eindrückliche Videoprojektionen und eine imposante Lichtshow tragen zur unbeschreiblichen Atmosphäre bei. Die Band geniesst bei Pink-Floyd-Fans und der Musikpresse einen ausgezeichneten Ruf als wohl beste Tribute-Band weltweit. Die Konzertbesucher erwartet eine rund dreistündige, wuchtige Show der Superlative.

Die sieben Musikerinnen und Musiker pflegen das Erbe ihrer Vorbilder mit viel Leidenschaft und auf allerhöchstem Niveau. Was nicht selten dazu führt, dass Pressestimmen urteilen, die Band sei mindestens so gut oder gar besser als das Original. Fans pilgern denn auch durch die halbe Schweiz zu den fulminanten Konzerten von Crazy Diamond.

Pink-Floyd-Feeling pur!
IMPRO-THEATER
Theatersport mit Improphil
Rasant-amüsantes Impro-Theater mit Improphil und Gästen
Samstag, 17. November 2016, 20:00 (Türöffnung: 19:00)
VVK: 25.-/20.-; Abendkasse: 30.-/25.- (Legi/Gönner/AHV) / Sitzplätze unnummeriert
Bei Theatersport duellieren sich zwei Teams in einem rasanten Wettbewerb um die besten Theaterszenen und die Gunst des Publikums! Das Publikum gibt Vorgaben und entscheidet, wer letztendlich als Sieger die Bühne verlassen wird. Durch den Abend führt eine unbestechliche Moderatorin während ein virtuoser Pianist die Show begleitet und die Schauspieler/innen zu improvisierten Songs herausfordern wird! Das Theater Improphil aus Luzern zählt zu den renommiertesten Schweizer Ensembles für Theatersport und Improvisationstheater - jeder Anlass ist eine Uraufführung, Premiere und Derniere zugleich!

www.improphil.ch
Konzert / Classics
Ten Years After (UK)
Woodstock-Legenden in Topform
Support: Triple Bypass (CH)
Freitag, 02. Dezemeber 2016, 20:30 (Türöffnung 19:30)
VVK: CHF 43.-/38.- & Abendkasse: CHF 48.-/43.- (Legi/Gönner/AHV) Sitzplätze: VVK: 53.-
Die Woodstock-Legende ist in alter Frische auf Welt-Tournee.

Es gibt Bands, bei denen die pure Nennung ihres Namens den Fans die Freudentränen in die Augen treibt. Die legendären Ten Years After gehören mit Sicherheit zu diesen Ausnahmebands. Dass das Quartett trotz stolzem Alter und Woodstock-Erfahrung noch lange nicht zum alten Eisen gehört, beweist es fast täglich rund um den Globus. Was Ten Years After da bieten, stellt all die Blues- und Rockjungspunde locker in den Schatten!

Mitreissend der Rhythmus, hinreissend die Soli und umwerfend das perfekte Zusammenspiel der vier Musiker: Nach einer wechselvollen Bandgeschichte heißen die beiden originalen Gründungsmitglieder Chick Churchill (Keyboard) und Ric Lee (Schlagzeug) nunmehr zwei wahrlich herausragende Musiker in ihren Reihen willkommen: Den mehrfachen Gewinner des British Blues Award und erfolgreichen Solokünstler Marcus Bonfanti (Gesang und Gitarre) und die Bass-Ikone Colin Hodgkinson (Spencer Davis, Alexis Korner, Peter Green, John Lord, Charlie Watts, Whitesnake, Chris Rea, etc.).
IMPRO-THEATER
Theatersport mit Improphil
Rasant-amüsantes Impro-Theater mit Improphil und Gästen
Samstag, 17. Dezember 2016, 20:00 (Türöffnung: 19:00)
VVK: 25.-/20.-; Abendkasse: 30.-/25.- (Legi/Gönner/AHV) / Sitzplätze unnummeriert
Bei Theatersport duellieren sich zwei Teams in einem rasanten Wettbewerb um die besten Theaterszenen und die Gunst des Publikums! Das Publikum gibt Vorgaben und entscheidet, wer letztendlich als Sieger die Bühne verlassen wird. Durch den Abend führt eine unbestechliche Moderatorin während ein virtuoser Pianist die Show begleitet und die Schauspieler/innen zu improvisierten Songs herausfordern wird! Das Theater Improphil aus Luzern zählt zu den renommiertesten Schweizer Ensembles für Theatersport und Improvisationstheater - jeder Anlass ist eine Uraufführung, Premiere und Derniere zugleich!

www.improphil.ch